Die Sage des Magiers Lein
Laufend

Die Sage des Magiers Lein

übersetzt: 482 / 2209
zuletzt veröffentlicht: vor einem Tag

Ein großer Magier besitzt nicht nur immense Macht, sondern ist auch fähig, diese subtil zu kontrollieren. Erst wenn man in der Lage ist, die Kräfte der Magie frei zu handhaben, wie zum Beispiel Feuerbälle zu seinen Füßen zu beschwören, um seine Gegner zu verletzen, ohne sich selbst zu schaden, gilt man als Einsteiger. Dieses Buch ist ein Fantasy-Roman, in dem es um einen Magier auf einer anderen Welt geht. Der Protagonist, Lein, ist intelligent und lernbegierig. In seiner Jugend wurde er von zwei mysteriösen Meistern sowohl in der Kunst der Magie als auch in der Kampfkunst unterrichtet. Als Erwachsener begibt er sich auf Reisen und arbeitet zunächst als Söldner. Während einer Mission zur Räumung der Banditen in der Stadt Sheep Horn, lernt er das Team Ress kennen und wird deren Anführer. Später nimmt er an einem königlichen Wettbewerb teil und wird zum Champion. Sein Ruhm ist weit verbreitet und er führt sein Team in den Norden, tritt der königlichen Familie bei und führt schließlich eine Armee, um verschiedene feindliche Kräfte zu besiegen. Er wird der größte Magier in der Geschichte des Kontinents.

Kapitel