Published on

Götter im Lord of the Mysteries

Authors
  • avatar
    Name
    Maximilian Becker
    Bio
    Webroman-Autor, DigitalTales.de, 2006–2011

Inhaltsverzeichnis

Von Jenseitigen zur Gottheit

Der Weg von einem Jenseitigen hin zur Gottheit ist gefährlich und beschwerlich. Er nimmt seinen Anfang in den unteren und mittleren Sequenzen, schreitet voran zu den Halbgöttern in den höheren Sequenzen und mündet schließlich in der Existenz des alleinstehenden Wahren Gottes eines jeden Pfades. Um zum Echelon eines Wahren Gottes aufzusteigen, ist es jedoch notwendig, die Jenseiter-Charakteristika der gesamten Sequenzhierarchie eines Pfades in sich aufzunehmen.

Anker: Das Lebenselixier der Gottheiten

Für Engel und Heilige an der Spitze der Sequenzen sind Anker von entscheidender Bedeutung, um die Vernunft zu bewahren. Diese Anker treten oft in Form des Glaubens der Anhängerschaft einer Gottheit zutage, was verdeutlicht, weshalb Götter danach streben, Kirchen zu errichten und Gläubige zu versammeln. Es handelt sich um eine symbiotische Beziehung, in der sich das Göttliche aus Glaube und Anbetung nährt und so vor dem Wahnsinn geschützt wird, der aus dem göttlichen Kern selbst erwachsen kann.

Das Pantheon der Götter und ihr Einfluss

Götter manifestieren ihre Allgegenwart durch ihre göttlichen Reiche und segnen ihre Anhänger mit übernatürlichen Gaben. Die Hierarchie gliedert sich wie folgt:

  • Sequenz 1 & 2 (Engel): Diese Wesen sind in der Lage, global auf Gebete zu reagieren und wurden einst als tertiäre Götter bezeichnet.

  • Sequenz 0 (Wahrer Gott): An der Spitze thront der Wahrer Gott, ein einzigartiges und oberstes Wesen jedes Pfades.

  • Über den Sequenzen (Die Großen Alten): Unergründliche Existenzen, die die bekannten Sequenzen überschreiten, begabt mit beeindruckenden Fähigkeiten.

Liste bekannter Engelfamilien

Im 4. Zeitalter sah den Aufstieg von Engelfamilien, die die vollständige Kontrolle über die Pfade innehatte und zahlreiche Halbgötter unter sich vereinte.

  • Tudor Familie: Beherrschte einst die Pfade des Roten Priesters und des Schwarzen Kaisers.
  • Abraham Familie: Wächter über den Torweg.
  • Antigonus Familie: Übte einst Dominanz über den Narrenpfad aus, bevor sie unterging.

Der Aufstieg und Niedergang der Göttlichkeit

ZeitalterAufstiegNiedergang
2.Antiker SonnengottDem Konflikt gewichen
3.Gott des KampfesIm Geheimnis verloren
4. (Kriegsära)SalomonKrieg der Vier Kaiser
5.Roselle als KaiserDer Tod echter Götter

Jede Ära erzählt von neuen Gottheiten, die Macht erlangen, und von alten, die zu Mythen verkommen. Die Götter in Lord of the Mysteries prägen seine Geschichte, indem sie auf- und untergehen und das Schicksal aller Jenseitigen weben.

Für diejenigen, denen Lord of the Mysteries den Kopf verdreht hat, bietet der Kosmos der Göttlichkeit und ihrer Intrigen einen unerschöpflichen Quell an Faszination. Doch sei gewarnt, mit jedem Schritt in Richtung Göttlichkeit schwindet die Grenze zwischen Gott und Sterblichem und das Individuum begibt sich auf eine Narrenreise, die zu den großen Geheimnissen des Lebens führt.


Dies ist nur ein Ausschnitt aus der göttlichen Erzählung, denn die Welt von Lord of the Mysteries birgt Geheimnisse, die unser irdisches Fassungsvermögen bei Weitem übersteigen, und die nur darauf warten, von jenen entdeckt zu werden, die tapfer genug sind, sich in ihre Tiefen zu wagen.

Verwandte Romane

Mehr Ansehen

Rangliste

Mehr Ansehen